Spargel Rezept: Mariniertes Gemüse mit Stremel Lachs

Es ist soweit: Die Frühlingssonne lässt sich blicken und mit ihr steht die lang ersehnte Spargel-Saison wieder an! Endlich können wir zu unserem leckeren Räucherlachs wieder frischen Spargel genießen. Und weil wir Ihnen auch direkt Lust auf Lachs mit Spargel machen möchten, haben wir heute ein Spargel Rezept mit aromatischem FRIEDRICHS Stremel Lachs für Sie. Viel Spaß beim Nachkochen!

Lachs mit Gemüse

FRIEDRICHS Lachs mit mariniertem Gemüse

Geht es Ihnen auch so? Der Frühling macht direkt Appetit auf leckere Gerichte mit frischen und gesunden Zutaten. Wie schön, dass wir nun endlich auch wieder Spargel genießen können. Denn die schlanken Stangen sorgen, wenn auch leider nur für kurze Zeit, für besonders kalorienarme Abwechslung auf dem Speiseplan. Kombiniert mit unserem proteinreichen Stremel Lachs präsentieren wir Ihnen heute nicht nur ein besonders leckeres Spargel Rezept, sondern bedienen gleichzeitig noch den beliebten Low Carb und High Protein Trend.

Stremel Lachs-Locken krönen unser Spargel Rezept

Das intensive Raucharoma und das saftig-zarte Fleisch machen den Stremel Lachs zu einer ganz besonderen Lachs-Spezialität. Den typisch charaktervollen Geschmack erhält der FRIEDRICHS Stremel durch das traditionelle Heißräucherverfahren nach ostpreußischer Originalrezeptur. Dabei wird er von allen Seiten gleichmäßig von heißem Rauch umschlossen. Hinzugefügt werden lediglich Rauch und Salz. In unserem Spargel Rezept werden zu mariniertem grünen Spargel, Karotten und Fenchel die Stremel-Locken von FRIEDRICHS serviert. Sie sind bereits in Streifen geschnitten und können so ganz praktisch und einfach auf dem Gemüse angerichtet werden.

Probieren Sie es gleich aus!

Das Rezept

Zutaten für 4 Personen

800 g Gemüse, grüner Spargel, Karotten, Fenchel
3-4 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
2 EL weißer Balsamico
3-4 Stengel Zitronenthymian
2 Pckg. FRIEDRICHS Lachs-Locken
grobes Meersalz
Pfeffer

Zubereitung

Gemüse putzen, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Knoblauch fein würfeln.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch hinzufügen und das Gemüse darin bei mittlerer Hitze 3 bis 5 Minuten braten, sodass es noch knackig bleibt. Mit Salz und Pfeffer würzen. Thymianblättchen von den Stengeln zupfen und mit Essig zum Gemüse geben. Vom Herd nehmen und 5 Minuten ziehen lassen.

Lachs-Locken evtl. im Ofen bei 100°C etwa 3-5 Minuten erwärmen und mit dem noch lauwarmen Gemüse anrichten. Kann mit frischem Baguette serviert werden.