Sandwich-Torte mit FRIEDRICHS geräucherter Fjordforelle

Schmeckt super und sieht super aus: Unsere herzhafte Sandwich-Torte mit geräucherter Fjordforelle! Dieses Rezept ist DER Hingucker für das Osteressen mit den Liebsten und steckt voller schmackhafter, natürlicher Zutaten. Die Sandwich-Torte ist ein optisches Kunstwerk, gelingt aber ganz einfach. Das kreative Rezept hat sich Foodbloggerin Maja von Moey’s Kitchen ausgedacht. 

Sandwich-Torte mit Fjordforelle
Copyright: FRIEDRICHS & Maja Nett

Sandwich-Torte mit frischem Frühlingsgemüse

Zum Frühstück, Brunch oder Abendessen – die herzhafte Sandwich-Torte schmeckt zu jeder Tageszeit! Das knusprige Kastenweizenbrot wird ordentlich aufgepeppt, und zwar mit einer frischen Creme aus Frischkäse und Kräutern, knackiger Gurke, leicht scharfen Radieschen und aromatischer, geräucherter Fjordforelle. Diese Kreation sieht etwas aus wie ein frühlingshaftes Kräuter- und Gemüsebeet, schmeckt himmlisch und wird die ganze Familie begeistern. 

Meisterhafte Krönung: Unsere FRIEDRICHS Meisterstück Fjordforelle

An Ostern darf Fisch nicht fehlen! Eine ganz besondere Empfehlung für die Feiertage ist unsere FRIEDRICHS Meisterstück Fjordforelle. Der ausgezeichnete Geschmack und die erstklassige Qualität basieren auf der Herkunft der Lachsforellen und dem sorgfältigen Herstellungsverfahren. Die Fjordforelle stammt – wie der Name vermuten lässt – aus den klaren Fjorden Norwegens. Dort ist die Wasserqualität einzigartig und sorgt für die feine Textur und den einzigartigen Geschmack der Fjordforelle. Das mild-saftige Fleisch wird nach dem Fang geräuchert und anschließend von Hand weiterverarbeitet – bis daraus unser Meisterstück entsteht. 

Copyright: FRIEDRICHS & Maja Nett

Zutaten für eine Sandwich-Torte

  • 1 kleines Kastenweißbrot (ca. 500g) 
  • 250g Doppelrahmfrischkäse 
  • 200g Saure Sahne 
  • 1 EL frisch gehackter Dill 
  • 1 EL frisch gehackte Schnittlauch-Röllchen
  • 1 EL frisch geriebener Meerrettich oder Meerrettich aus dem Glas 
  • 1/2 Salatgurke, ungeschält in feine Scheiben geschnitten oder gehobelt 
  • 200-300g FRIEDRICHS Meisterstück geräucherte Fjordforelle 
  • 1/2 Bund Radieschen, in feine Scheiben geschnitten oder gehobelt 
  • 5-6 Cocktailtomaten, halbiert 
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 

Zubereitung

1. Das Kastenweißbrot mit einem scharfen Brotmesser zweimal waagerecht halbieren, so dass drei gleich dicke Scheiben entstehen. 

2. Frischkäse und saure Sahne mit einem Schneebesen kurz verrühren, bis sie streichfähig ist, anschließend mit Salz und Pfeffer würzen. 

3. Etwa 1/3 der Masse abnehmen und mit dem gehackten Dill und den Schnittlauchröllchen vermischen. Den größeren Teil der Frischkäse-Creme mit dem Meerrettich verrühren und bis zur Verwendung kalt stellen. 

4. Den Sandwichboden auf ein Brett legen und die Hälfte vom Frischkäse mit Kräutern darauf bis zum Rand verstreichen. 

5. Mit Gurkenscheiben überlappend vollständig belegen. Darauf eine Schicht Fjordforellen-Scheiben legen. 

6. Das mittlere Brotstück darauflegen und mit der restlichen Frischkäse-Creme mit Kräutern wieder vollständig bestreichen. Mit Radieschen vollständig und überlappend belegen. Wieder eine Schicht von der Fjordforelle, danach das obere Stück vom Brot darauflegen und alles vorsichtig andrücken. 

7. Die Sandwich-Torte jetzt mit der Meerrettich-Frischkäse-Creme rundherum gleichmäßig einstreichen, am besten mit einem Messer.

8. Anschließend nach Belieben mit weiteren Scheiben von der geräucherten Fjordforelle, Gurkenscheiben, Radieschen Scheiben und halbierten Cocktailtomaten belegen. Rundherum Schnittlauchhalme an die Creme drücken und schließlich nach Belieben mit schwarzen Pfeffer bestreuen. 

9. Die Sandwich-Torte bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen. 

Haben Sie Lust auf noch mehr festliche Rezepte mit Lachs ?

close
LachsRezept

FRIEDRICHS NEWSLETTER

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um kein Rezept zu verpassen und über neue Produkte auf dem Laufenden zu bleiben!

Wir senden keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.