Rezept: Mini-Flammkuchen mit Ziegenfrischkäse und Kodiak Wildlachs smoked

Mini-Flammkuchen mit Lachs

Copyright: FRIEDRICHS

Zutaten für 2-6 Personen:

2 Flammkuchenböden (260 g), aus dem Kühlregal
150 g Ziegenfrischkäse
100 g Crème fraîche
1 kleines Bund Dill
1 Bund Lauchzwiebeln
1 Packung FRIEDRICHS Kodiak Wildlachs smoked
Salz, grober Pfeffer

Statt Ziegenfrischkäse kann auch normaler oder Kräuterfrischkäse verwendet werden.

Aus den Teigböden mit einem runden Ausstecher ca. 8 – 10 cm große Kreise ausstechen. Ziegenfrischkäse und Crème-fraîche vermengen und die Teigkreise damit dünn bestreichen. Frühlingszwiebeln putzen und in dünne Ringe schneiden, Dill fein schneiden. Beides auf die Flammkuchen verteilen, mit etwas Salz und grobem Pfeffer würzen und im vorgeheizten Backofen bei 250°C ca. 6-8 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen, gleich mit FRIEDRICHS Kodiak Wildlachs smoked belegen und sofort servieren.

Unser Serviertipp: Für Gäste, als Aperitif, für Partys oder als köstlicher Snack zwischendurch. Noch lauwarm servieren.
Unser Getränkevorschlag: Trockener Sekt
Zubereitungszeit: ca. 20 Min.
Schwierigkeitsgrad: Leicht

Übrigens: Jeden Donnerstag um 9 Uhr gibt es ein neues, köstliches FRIEDRICHS Rezept –  rechtzeitig zum #friedrichsfischfreitag!

close
LachsRezept

FRIEDRICHS NEWSLETTER

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um kein Rezept zu verpassen und über neue Produkte auf dem Laufenden zu bleiben!

Wir senden keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.