FRIEDRICHS Küchen 1×1: Fisch filetieren – Step by Step

Einen Fisch selbst zu filetieren erfordert etwas Übung und ein ruhiges Händchen. Wer dabei das richtige Messer verwendet, wird sehen: es geht einfacher als vielleicht vermutet! Mit unserem Küchen 1×1 möchten wir Ihnen Step by Step zeigen, wie Sie mit ein paar hilfreichen Handwerkstricks Fisch filetieren können.

FRIEDRICHS Küchen 1x1: Fisch filetieren

Copyright Gottfried Friedrichs

So filetieren Sie Fisch richtig

Plattfisch oder Rundfisch? Das ist die entscheidene Frage, bevor es ans Filetieren geht! Denn Rundfische, wie z.B. Lachs, Forelle oder Saibling werden dabei anders behandelt, als Plattfische, wie z.B. Scholle oder Seezunge. Mit unserer Schritt für Schritt Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie Rundfische am besten filetieren können.

Fisch filetieren – Step 1

Vor dem Filetieren sollten Sie den frischen Fisch gründlich waschen und trocken tupfen. Dann legen Sie ihn auf ein Schneidebrett waagerecht vor sich hin. Bevor es losgehen kann, nehmen Sie ein scharfes Messer mit einer langen, dünnen Klinge zur Hand. Am besten eignet sich ein spezielles Fischfiletiermesser, mit dem Sie gut entlang der Gräten schneiden können.

Fisch filetieren – Step 2

Zunächst entfernen Sie den Kopf des Fisches: Dieser wird unter den Kiemen v-förmig abgetrennt. Dafür wird das Messer von einer Seite schräg hinter den Kiemen angesetzt. Dann wird der Fisch in einem leicht diagonalen Winkel nach unten bis zur Mittelgräte, der Wirbelsäule des Fisches, eingeschnitten. Nun drehen Sie den Fisch um und gehen ebenso vor – jedoch durchtrennen Sie nun die Mittelgräte vollständig, so dass sich der Kopf löst.

Fisch filetieren – Step 3

Im nächsten Schritt wird der Fisch filetiert: Hierfür wird das Messer am Kopfende angesetzt und dann entlang der Wirbelsäule bis zum Schwanzende in einem Zug durchgehend geschnitten. Fixieren Sie dabei mit einer Hand den Fisch und halten Sie die Klinge vorsichtig mit sanftem Druck auf der Mittelgräte. Heben Sie das Filet nun etwas an und lösen Sie das letzte Stück an den Bauchgräten vorsichtig aus. Danach sollten Sie bereits das erste Filet in Händen halten. Nun den Fisch drehen und das zweite Filet auf gleiche Weise lösen.

Fisch filetieren – Step 4

Fisch säubern und Gräten von Hand ziehen: Zu guter Letzt entfernen Sie die Bauchflossen sowie die Schwanzflosse des Fisches mit einem kleinen Schnitt. Wenn Sie Ihre Filets grätenfrei haben möchten, ziehen Sie die einzelnen Gräten mit einer Pinzette oder spitzen Zange heraus. Mit den Fingern lassen sich die Gräten meist recht gut ertasten.

FRIEDRICHS: Handwerkliches Können seit über 100 Jahren

Gottfried Friedrichs steht mit einer mehr als 100-jährigen Tradition für besondere Erfahrung im Bereich geräucherte Feinfisch-Delikatessen. Bei der Veredelung unserer Rohware stellen wir bei FRIEDRICHS hohe Qualitätsansprüche und setzen daher noch heute auf ein besonderes Maß an Handarbeit: So werden beispielsweise die Lachsseiten für unseren Original Graved Lachs sorgfältig mehrere Tage gebeizt und dabei täglich von Hand gewendet. Und natürlich legen wir auch bei der Filetierung und beim Zuschnitt unserer Produkte großen Wert darauf, dass alle Teile der Rohware, die unseren Ansprüchen nicht genügen, bestmöglich entfernt werden. Beim Wildlachs werden von unseren erfahrenen Mitarbeitern sogar die Gräten sorgfältig per Hand gezogen. Denn außergewöhnlich feine Fisch-Delikatessen brauchen eine außergewöhnlich feine Zubereitung.

Heute natürlich von modernster Technik unterstützt, erfolgte die Filetierung der Lachse für die FRIEDRICHS Produkte um 1978 noch vollständig per Hand, wie folgendes Foto aus unserer Manufactur in Hamburg Altona zeigt.

Fisch filetieren 1978 in Altona

Copyright FRIEDRICHS

Für den Genuss von feinem Räucherlachs, den man selbst für die entsprechende Verwendung in der gewünschten Stärke aufschneidet, bieten wir Ihnen unsere „besten Stücke“ FRIEDRICHS Wildlachs Filetstück oder FRIEDRICHS Lachsfilet Solitär.

Viel Spaß beim Genießen!

close
LachsRezept

FRIEDRICHS NEWSLETTER

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um kein Rezept zu verpassen und über neue Produkte auf dem Laufenden zu bleiben!

Wir senden keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.