Der Countdown läuft: Eine Woche bis zum Teilnahmeschluss!

Alaska entdecken und persönlich erleben, woher die edlen Wildlachse für Gottfried Friedrichs kommen, wie sie aufwachsen und wie ihre Bestände nachhaltig geschützt werden – das alles und noch viel mehr erwartet die Teilnehmer unserer Alaska Reise vom 8. bis 17. August.

Die Bewerbungsfrist endet am 5. Juni 2015, also schnell noch hier teilnehmen!

Fjord in Alaska

Copyright: ASMI

Blogger an Bord: Björn Valentin von Herzfutter reist mit nach Alaska

Liebe Leser,
wie Sie bestimmt mitbekommen haben, verlosen wir über diesen Blog eine Reise nach Alaska. Neben den ausgelosten Plätzen schicken wir auch Blogger in den nördlichsten Staat der USA. Heute möchten wir Ihnen Björn Valentin von www.herzfutter.net vorstellen, der sich gemeinsam mit den Gewinnern der Reise die Herkunft der FRIEDRICHS Lachse ganz genau anschauen wird.

Lieber Björn, kannst du dich unseren Lesern kurz vorstellen?
Mein Name ist Björn Valentin, ich studiere zur Zeit Medien- und Kommunikations-management in Berlin und da meine größten Leidenschaften schon immer das Essen und dessen Zubereitung waren, betreibe ich nun seit 2011 den Food-Blog “Herzfutter”. Dort teile ich Glücksmomente und Pannen aus meiner Küche oder schreibe über andere spannende Themen der Genusswelt. Wie der Name meines Blogs aber bereits verrät, dreht es sich insbesondere um Leckereien, die das Herz höher springen lassen und den Magen zum Lachen bringen. Echtes Soulfood eben mit einer großen Portion Liebe.

Björn Valentin von Herzfutter.net

Copyright: Björn Valentin/www.herzfutter.net

Weiterlesen

Alaska: Natur pur

Alaska ist die einzigartige Schönheit wilder, unberührter Landschaften mit zerklüfteten Küsten, majestätischen Bergen, gigantischen Gipfeln, endlosen Wäldern, tausenden Seen und quellfrischen Flüssen.

Küste Alaska

Copyright: ASMI

Natur pur: Der Schutz der Umwelt hat Priorität

Abgeschieden vom Rest der Welt und weit entfernt von industrieller Verschmutzung bietet Alaska einen der natürlichsten und saubersten Meeres-Lebensräume der Welt. Hier gehört die Natur noch der Natur, denn die Bevölkerungsdichte liegt bei kaum mehr als einem Menschen pro Quadratmeile. Die Hauptstadt Juneau hat etwa 31.000 Einwohner, in der größten Stadt Anchorage leben auch nur rund 300.000 Personen. Die Zahl der (wilden) Tiere dürfte in jedem Fall höher sein, denn allein auf der Insel Kodiak gibt es über 2.000 Braunbären…

Weiterlesen