Studierende zu Besuch bei FRIEDRICHS in Waren

Kurz vor Abschluss ihres Schuljahres besuchten 15 Studierende der Emil-Fischer-Schule die Produktion von Gottfried Friedrichs in Waren an der Müritz. Im Werk der Ersten Hanseatischen Feinfisch-Manufactur verschafften sie sich einen Einblick in die Herstellung hochwertiger Fisch-Spezialitäten. Von der Anlieferung der Rohware bei FRIEDRICHS in Waren über die sorgfältige Veredlung, die häufig noch per Hand erfolgt: Die Besucher begleiteten die Abläufe im Werk und konnten live erleben, wie die Gräten beim Wildlachs von Hand gezogen werden, um das Fleisch nicht zu verletzten oder wie nach alter Tradition geräuchert und mariniert wird.

Copyright: FRIEDRICHS

In Kombination mit modernsten Maschinen zählt FRIEDRICHS in Waren zu den fortschrittlichsten Produktionsstätten für Premium-Feinfisch in Deutschland. Auf rund 3.500 qm Produktionsfläche stellen rund 140 Mitarbeiter erlesene Lachs- und Caviar-Spezialitäten her. Das Werk ist nach IFS-, MSC- und Naturland-Richtlinien zertifiziert. Außerdem gibt es einen Werksverkauf.

Im Rahmen ihres Besuches bei FRIEDRICHS in Waren nahmen die Studierenden viele wissenswerte Informationen aus der Praxis mit. Die Emil-Fischer-Schule bietet als staatliche Fachschule für Lebensmitteltechnik verschiedene Bildungsgänge im Bereich Ernährung und Hauswirtschaft in Berlin. Benannt wurde sie nach Emil Fischer, der 1902 als erster deutscher Chemiker den Nobelpreis erhielt.

Alaska Wildlachs wird veredelt: Food Blogger zu Gast in unserer Manufactur

Alaska Wildlachs kommt aus Alaska, so viel ist klar, aber wie wird er zu einem erlesenen Kodiak Wildlachs smoked oder graved von FRIEDRICHS? Genau das wollten wir insgesamt sieben Food Bloggern zeigen. Damit sie sich selbst einen Eindruck von den Abläufen vor Ort verschaffen konnten, haben wir sie zu uns in unsere Manufactur nach Waren an die Müritz eingeladen.

Alaska Wildlachs - direkt nach dem Auftauen im Sprudelbecken
Copyright FRIEDRICHS
Weiterlesen

Wenn FRIEDRICHS ins Studio geht: Das Making-Of

„Schnitt! Das war die letzte Einstellung!“ Ja, wir von FRIEDRICHS haben es wieder getan und sind für neue Rezeptvideos mit unseren Lachslieblingen vor die Kamera gegangen. Wie der Drehtag in der Hamburger Speicherstadt ausgesehen hat und wie es am Set gelaufen ist, erzählen wir Ihnen in unserem Making-Of.

Making-Off

Copyright: FRIEDRICHS

Weiterlesen

So wird norwegischer Lachs verarbeitet: Einblick in einen Betrieb

2014 hat Norwegen eine Million Tonnen Lachs in Aquakulturen gezüchtet und in die ganze Welt verkauft. Auch Gottfried Friedrichs kauft norwegischen Lachs aus Aquakultur. Aus diesem Grund haben FRIEDRICHS und das Norwegian Seafood Council acht Blogger nach Norwegen eingeladen, damit diese sich selber einen Eindruck der Aufzuchtmethode verschaffen können. Wir haben Ihnen vor zwei Wochen bereits vom Lebenszyklus des Lachses in Aquakulturanlagen berichtet. Heute möchten wir Ihnen gerne zeigen, wie Lachse verarbeitet werden, bevor sie zur Veredelung nach Deutschland kommen. Darum haben wir uns gemeinsam mit den eingeladenen Bloggern auch einen Verarbeitungsbetrieb angeschaut, aus dem FRIEDRICHS regelmäßig frischen Lachs bezieht.

Blogger Aquakultur

Copyright: Fischausnorwegen.de

Weiterlesen

Lachs aus Norwegen: Blogger blicken hinter die Kulissen von FRIEDRICHS

Freitag ist Fischtag: Am Morgen des letzten Freitags im März führten wir diese Tradition fort und starteten in einen Tag, der ganz im Zeichen des Lachses stand. Der Grund: Wir bei FRIEDRICHS legen sehr viel Wert auf Transparenz und möchten das Thema verantwortungsvolle Aquakultur aufgreifen, denn viele unserer Produkte werden aus Lachs aus Norwegen aus Aquakulturen hergestellt.

Zu diesem Zweck luden wir Food-Blogger zu einer zweiteiligen Veranstaltung ein, bei der wir ihnen zeigen möchten, wie verantwortungsvolle Aquakultur aussehen kann, worauf wir bei unserem frischen, norwegischen Lachs besonders viel Wert legen und wie wir ihn veredeln.

Die Teilnehmer unseres Blogger-Events

Copyright: FRIEDRICHS

Weiterlesen

FRIEDRICHS inside – Stefan Prohaska aus dem Vertriebsinnendienst

Liebe Leser,

wir freuen uns, dass wir Ihnen in den letzten Wochen und Monaten immer wieder einen Blick hinter die Kulissen von FRIEDRICHS, in den Alltag unserer Mitarbeiter geben konnten! Nachdem wir Ihnen nun schon unseren Geschäftsführer Alexander von Reißwitz, unseren Einkaufsleiter Hendrik Hahn und unsere duale Studentin Matea Jozanovic und Matthias Bauer aus der Qualitätssicherung vorgestellt haben, hat uns in dieser Woche Stefan Prohaska aus dem Vertriebsinnendienst ein paar Fragen zu seinem Job beantwortet. Stefan Prohaska arbeitet seit 1998 bei FRIEDRICHS und gehört zu unseren langjährigen und daher erfahrensten Mitarbeitern.

Copyright: FRIEDRICHS

Copyright: FRIEDRICHS

Weiterlesen

FRIEDRICHS Inside: Matthias Bauer aus der Qualitätssicherung

Liebe Leser,

in unserer Rubrik „FRIEDRICHS Inside“ stellen wir Ihnen regelmäßig verschiedene Personen vor, die bei Gottfried Friedrichs arbeiten. Heute geht es um Matthias Bauer aus der Qualitätssicherung.

In einem Unternehmen, das ein so sensibles Produkt wie Fisch verarbeitet, ist die Abteilung für Qualitätssicherung enorm wichtig. Bei Gottfried Friedrichs arbeiten insgesamt sieben Personen daran, die durchgehend hohe Qualität der Produkte zu garantieren. Heute möchten wir Ihnen Matthias Bauer vorstellen. Der Familienvater arbeitet seit inzwischen 10 Jahren für FRIEDRICHS und lebt seit einigen Jahren in Waren, dem Unternehmensstandort der Lachsproduktion.

Weiterlesen

FRIEDRICHS Inside: Betriebliche Gesundheitsvorsorge in sportlich, entspannt und lecker!

Unternehmenssport hat bei Gottfried Friedrichs Tradition: Lange Zeit gab es ein Team aus Mitarbeitern der Ersten Hanseatischen Feinfisch-Manufactur, das an Europas größtem Radrennen, den Hamburger Cyclassics, teilgenommen hat. Inzwischen ist die Belegschaft des Unternehmens nicht mehr nur auf dem Rad unterwegs: Eine kleine Mannschaft hat letztes Jahr beim Hamburger Elbe Triathlon teilgenommen und am vergangenen Wochenende ist ein „Lachs your life“-Team beim Ahrensburger Lümmellauf angetreten – „Lümmel“-Wurst als Belohnung für das sportliche Engagement inklusive!

Friedrichs Team beim Lümmellauf Ahrensburg

Copyright: FRIEDRICHS

Weiterlesen

FRIEDRICHS Inside: Nachwuchs bei Gottfried Friedrichs

In unserer Rubrik „FRIEDRICHS inside“ stellen wir Ihnen regelmäßig verschiedene Personen vor, die bei Gottfried Friedrichs arbeiten. Heute soll es um den Nachwuchs gehen.

Matea Jozanovic ist duale Studentin und erzählt im Interview von ihrer Arbeit im Marketing von FRIEDRICHS, interessanten Erfahrungen im Werk in Waren und dem familiären Arbeitsklima unter den Kollegen bei FRIEDRICHS.

Matea Jozanovic

Copyright: FRIEDRICHS

Weiterlesen

FRIEDRICHS inside – Hendrik Hahn aus dem Einkauf

Liebe Leser,

vor sechs Wochen haben wir Ihnen bereits den Geschäftsführer von Gottfried Friedrichs, Alexander von Reißwitz, vorgestellt. Heute möchten wir die Rubrik FRIEDRICHS Inside fortführen und Ihnen unseren Einkaufsleiter Hendrik Hahn vorstellen. Er arbeitet seit über 10 Jahren für FRIEDRICHS und hat uns ein paar Fragen zu seiner Tätigkeit im Einkauf beantwortet.

Hendrik Hahn

Copyright: FRIEDRICHS

Weiterlesen