Oktoberfest-Rezept: Biergarten-Forelle mit Laugengebäck und frischem Quark

„O’zapft is“: Das größte Volksfest der Welt öffnet an diesem Wochenende wieder seine Pforten! Pünktlich zum Einzug der Wiesn Wirte bringen wir Sie mit unserer Biergarten-Forelle in Oktoberfest-Stimmung. Denn zu einer zünftigen Brotzeit gehört in Bayern eine gescheite Laugenbrez‘n und die berühmte Mass Bier einfach dazu. Wir bei FRIEDRICHS genießen das bayerische Gebäck am liebsten mit unserer Biergarten-Forelle, die mit Malz mariniert, das perfekte Wiesn-Feeling auf den Teller zaubert! Das Rezept dazu gibt es in diesem Blogbeitrag.

Biergarten-Forelle

Copyright FRIEDRICHS

Weiterlesen

Rezept: Pasta mit Bio-Forellen-Filets und frischen Steinpilzen

In diesem Jahr hat uns der Sommer mit reichlich Sonnenschein verwöhnt. Nun läuten wir bei FRIEDRICHS langsam den goldenen Herbst ein. Was gibt es jetzt Schöneres, als ein Spaziergang durch die heimischen Wälder? Die Bäume tragen ein buntes Blätterkleid und es duftet angenehm nach Waldboden – aus dem nun auch langsam die ersten Pilze sprießen. Auf diese Zeit freuen sich viele Feinschmecker besonders. Denn der milde, leicht nussige Geschmack von frischen Speisepilzen ist eine echte Delikatesse. Steinpilze zählen dabei zu den edelsten ihrer Art! In unserem Rezept servieren wir sie zu Pasta und den feinen FRIEDRICHS Bio-Forellen-Filets: Das sollten Sie unbedingt probieren!

Bio-Forellen-Filets

Copyright FRIEDRICHS

Weiterlesen

Rezept: Forellen-Filets auf leichtem Kartoffelsalat mit Ei 
und Gurke

Genießen Sie auch gern die ersten warmen Frühlingstage im Grünen – vielleicht bei einer ausgiebigen Radtour oder mit Freunden im Park? Was gibt es da Schöneres, als den Tag mit einem leckeren Picknick ausklingen zu lassen! Kartoffelsalat ist immer ein beliebter Picknick-Klassiker. Für alle, die ihn gern auf leichte Weise genießen möchten, stellen wir heute eine Variante ohne Mayonnaise und mit unseren feinen FRIEDRICHS Forellen-Filets Wacholder geräuchert vor! Denn unsere saftig-zarte Räucherforelle schmeckt nicht nur besonders aromatisch – sie ist dazu noch äußerst fettarm, gut bekömmlich und eignet sich ideal für eine bewusste Ernährung. Wir wünschen viel Spaß beim nächsten Picknick.

Forellen-Filets mit Kartoffelsalat

Gottfried Friedrichs

Weiterlesen

Rezept: Forellen-Filets Wacholder geräuchert mit gebackener Roter Beete und Salat

Die Forelle gehört in Deutschland zu den Top 5 der beliebtesten Speisefische. Gebraten, gedünstet oder geräuchert – bei dieser sagenhaften Vielseitigkeit ist für jeden etwas dabei. Bei uns, bei FRIEDRICHS, werden die feinen Forellen-Filets in traditioneller Handarbeit verarbeitet. Über heimischen Hölzern sorgfältig veredelt, erhalten sie ihren angenehm milden Rauchgeschmack, der in unserem heutigen Rezept mit Roter Beete und Feldsalat ideal harmoniert.

geräucherte Forellen-Filets

Unsere Forellen-Filets, Wacholder geräuchert, Copyright: FRIEDRICHS

Weiterlesen

O’zapft is! Passend zum Oktoberfest verlosen wir feine FRIEDRICHS Biergarten-Forelle!

Wer ein Oktoberfest mit Biergarten erleben möchte, muss nicht unbedingt nach München fahren. Auch an vielen anderen Orten in Deutschland gibt es heuer das ein oder andere Festzelt, das mit zünftiger Musik und frisch gezapften Getränken zum gemeinsamen Feiern einlädt. Und unter den leckeren Schmankerln findet sich nicht selten frisch geräucherte Forelle. Warum das so ist? Mit ihrem köstlichen Geschmack und dem zarten, hellen Fleisch ist dieser Fisch ein perfekter Begleiter jeder Brotzeit. Ein Anteil von rund 20 Prozent gesundem Eiweiß und weniger als drei Prozent Fett machen die Forelle zudem zu einem kalorienarmen und nährstoffreichen Nahrungsmittel. Ein guter Grund, sie regelmäßig auch auf den eigenen Speiseplan zu setzen. Lesen Sie hier mehr zur Forelle.

Zum Oktoberfest: FRIEDRICHS Biergarten-Forelle

Copyright: FRIEDRICHS

Weiterlesen

Fjordforelle aus Norwegen: eine rare Spezialität

Eine besondere norwegische Spezialität ist die Fjordforelle. Mit ihrem silberfarbenen Körper sieht die Fjordforelle dem atlantischen Lachs sehr ähnlich, sie hat jedoch einen sehr viel kleineren Kopf und lässt sich so gut vom Lachs unterscheiden. Gerade im hohen Norden haben diese Fische aus der Familie der Lachse besonders gute Lebensbedingungen: Sie wachsen in den klaren, eiskalten Fjorden auf, in denen das salzige Meereswasser auf das Schmelzwasser der Gletscher trifft. Durch den niedrigen Salzgehalt im Wasser der Fjorde bieten diese den idealen Lebensraum für die Forellen. Der geringe Gehalt an Salz ist wesentlich für die feine Textur und den feinen Geschmack der Fjordforelle.

Mitarbeiter mit Fjordforelle

Copyright: Fischausnorwegen.de

Weiterlesen

Hinter den Kulissen – Forellen bei FRIEDRICHS

Wie bereits in der letzten Woche beschrieben, kommen die Forellen für die feinen FRIEDRICHS Forellen-Filets aus Doble in Polen. Die gesamte Produktion findet an diesem Standort statt und auch die Zuchtbetriebe sind nicht weit entfernt: FRIEDRICHS bezieht seine Forellen überwiegend von 6-8 Lieferanten aus einem engen Umkreis von etwa 0,5-3 Stunden Fahrtzeit. So können alle Forellen tagesfrisch verarbeitet werden.

Fischtreppe an der Parsena

Fischtreppe an der Parsena/Copyright: FRIEDRICHS

Weiterlesen

Warenkunde Forelle: Einer der beliebtesten Speisefische

Die Forelle gehört zu den Top 5 der beliebtesten Speisefische in Deutschland (Quelle: Fischinformationszentrum FIZ). Das liegt zum einen an ihrem hervorragenden Geschmack, dem fettarmen und saftigen Fleisch und ihrer unwahrscheinlichen Vielseitigkeit. Ob geräuchert, gebraten oder gedünstet – Forelle ist eigentlich immer ein Genuss. Aber auch ihre „inneren Werte“ können sich sehen lassen: Ein hoher Eiweißanteil in Verbindung mit geringem Fettanteil macht sie für eine ausgewogene Ernährung attraktiv.

Frische Forellen

Copyright: FRIEDRICHS

Weiterlesen