Spargel Silvester – mit Lachs und Spargelgratin

Oh du schöne Spargelzeit! Wir feiern das Ende der Saison mit einem besonderem Rezept – Spargelgratin mit Rauchlachs und Orangen-Dill-Schmand.

Mitte April beginnt in der Regel die Spargelsaison in Deutschland, je nachdem ob ihr ein harter oder milder Winter voran gegangen ist. Im Supermarkt findet man Spargel oft bereits im März. Das liegt daran, dass das Gemüse aus wärmeren EU-Ländern wie Griechenland und Spanien importiert wird. Außerdem gibt es auch hierzulande Bauern, die ihre Felder beheizen und somit früher ernten können. Das Spargelstechen endet klassisch am 24. Juni, dem „Spargel Silvester.“ Ein Großteil der Bauern erntet danach nicht mehr, um die Pflanzen für die kommende Saison zu schonen. Wir verabschieden den Spargel mit einem leckeren Rezept mit FRIEDRICHS Original Rauch-Lachs, welches Bloggerin „Dinner um Acht“ für uns entwickelt hat: Gratinierter Spargel in einer cremigen Orangen-Sauce mit einem Topping aus zartem geräucherten Lachs, Dill und knusprigen Panko Bröseln.

Copyright Claudia Zaltenbach

FRIEDRICHS Original Rauch-Lachs

Neu an unserem FRIEDRICHS Original Rauch-Lachs: Seit April 2020 trägt er das ASC Siegel. Das heißt, dass unsere Rohware den strengen Kriterien des ASC (Aquaculture Stewardship Council) gerecht wird. Unser RauchLachs in der 100g Packung kommt aus verantwortungsvoll geführter Fischzucht in Norwegen. Er wird in unserer Ersten Hanseatischen Feinfisch-Manufactur auf schonende Weise veredelt, filetiert und von Hand getrimmt. Wir salzen die Rohware mild und räuchern die Lachs-Seiten ganze 12 Stunden über Buchenholz. So entsteht ihr köstlich-herbes Raucharoma.

Rezept Spargelgratin mit Rauch-Lachs und Orangen-Dill-Schmand

Zutaten für zwei Personen

100 – 200 g FRIEDRICHS Original Rauch-Lachs

500 g weißer Spargel (möglichst dünne Stangen)
1 TL Butter
1 TL Mehl
20 ml Noilly Prat (weißer Wermut)
100 ml Milch
1 EL Schmand
¼ vom Abrieb einer unbehandelten Orange
eine Prise Meersalz

2 EL Panko-Brösel (alternativ Weißbrot ohne Rinde, einen Tag alt und sehr fein gerieben)
1 TL Butter
5 Haselnüsse ohne Schale, gehackt
eine kleine Prise Meersalz

Orangen-Dill Schmand
½ Becher Schmand
¾ vom Abrieb einer unbehandelten Orange
1 EL feingehackte Dillspitzen
eine Prise Meersalz

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200° vorheizen. Spargel schälen und im unteren Drittel die Enden abschneiden. 4 Minuten in Salzwasser kochen und abseihen.
  2. Den Spargel in zwei ofenfesten Formen verteilen
  3. In einer Pfanne Butter schmelzen, Panko-Brösel mit einer Prise Salz und den gehackten Haselnüssen unter Rühren eine Minute anrösten.
    Beiseitestellen und die Pfanne auswischen.
  4. Wieder einen TL Butter in der Pfanne schmelzen und das Mehl einrühren. Mit Noilly Prat ablöschen und immer weiter rühren, so dass sich keine Klümpchen bilden. Nach und nach die Milch dazu gießen und weiter rühren. Schmand und Orangenabrieb unterrühren und mit einer Prise Meersalz abschmecken.
  5. Über den Spargel gießen und im Ofen etwa 10 – 15 Minuten rösten, bis die Ränder goldbraun sind.
    Mit Dill und Knusper-Bröseln bestreuen und mit dem Lachs anrichten. Den Orangen-Dill Schmand dazu reichen.

Fusionsküche: Sushi Burger und Burritos

Das Verschmelzen von zwei Küchen, die so genannte Fusionsküche liegt voll im Trend: Der Sushi Burger verbindet die japanische Kultur und den American Way of Life. Sushi Burrito erinnert an die mexikanische Küche. Beide Rezepte sind perfekt für Ihre nächste Party! Wer möchte kann auch eine der Rezeptideen gemeinsam mit Freunden kochen – so kann jeder seinen individuellen Burger oder seinen Burrito selbst belegen. Wenn’s schnell gehen soll, einfach den Reis vorkochen und die Zutaten schnippeln, bevor Ihre Gäste kommen.

Fusoins Küche: Sushi Burger und Sushi Burritos
Copyright What Ina Loves und FRIEDRICHS
Weiterlesen

Low Carb & High Protein: Fit in die Sommersaison starten

Ernährungsbewusste schwören schon seit einiger Zeit auf den Low Carb & High Protein-Trend bei dem wenige Kohlenhydrate („low carb“) und viele Proteine („high protein“) auf dem Speiseplan stehen. Denn diese Ernährungsform kann besonders gesund, ausgewogen und abwechslungsreich sein. Vor allem frisches Gemüse, pflanzliche Fette und hochwertige Eiweißlieferanten wie z.B. Fisch, versorgen Sie hierbei mit allen Nährstoffen, die Sie brauchen. Und wenn Sie es richtig angehen, ist dieser Food Trend zudem kalorienarm – ideal also, um Ihren Körper noch schnell fit für den Sommer zu machen.

Low Carb - High Protein

Copyright FRIEDRICHS

Weiterlesen

Food Trend: Buddha Bowls erobern gesunde Küchen

Blattspinat, der zwischen Süßkartoffelwürfeln, kleinen Tomaten und Bohnen hervorblitzt, daneben ein bisschen Brokkoli und als Topping: Mandelsplitter und etwas Sesam. Eigentlich fehlt dann nur noch eine dekorative Schale, in der dieses gesunde Treiben angerichtet wird, und fertig ist einer der aktuellen Food Trends. Seit einiger Zeit sind Buddha Bowls nicht wegzudenken aus jungen Küchen. Egal, ob vegetarisch, mit Fleisch oder auch Fisch: Die kreativen Schüsselgerichte gehören mittlerweile zu einer bewussten Ernährung dazu und sind mit ihren frischen und ausgewogenen Zutaten auch noch richtig leckere Sattmacher. Passend dazu: Unsere FRIEDRICHS Lachsspezialitäten.

Buddha Bowl mit FRIEDRICHS Lachs

Bunte Buddha Bowl mit FRIEDRICHS Kodiak Wildlachs smoked

Weiterlesen

Gewinnspiel: FRIEDRICHS verlost drei Genusspakete mit feinen Rauchlachsspezialitäten

Neben den üblichen guten Vorsätzen können wir das noch junge 2018 doch auch nutzen, um einmal Neues auszuprobieren. Damit meinen wir etwas ganz Neues – Lachs mit Kaffee oder Schokolade zum Beispiel. Letzte Woche haben wir Ihnen ja den angesagten Trend Food-Pairing vorgestellt. Kurz gesagt geht es dabei um die Wissenschaft von Aromen, die auf dem Teller zusammen zunächst vielleicht ungewöhnlich wirken, trotzdem aber ganz wunderbar harmonieren. Wenn Sie danach für neue Fischrezepte inspiriert wurden, haben Sie jetzt die Chance auf eines von drei FRIEDRICHS Genusspaketen. Einfach an unserem Januar-Gewinnspiel teilnehmen und mit etwas Glück gewinnen Sie eine feine Auswahl unserer FRIEDRICHS Rauchlachsspezialitäten.

Wildlachs in der Küche

Copyright: FRIEDRICHS

Weiterlesen

Gesucht, gefunden: Food-Pairing bringt FRIEDRICHS Fisch mit ungewöhnlichen Begleitern zusammen

Beim Essen gibt es Paare, die harmonieren einfach zusammen. Zu ihnen gehört ein echter Küchenklassiker: Fisch mit Dill und Zitrone. Diese Kombination geht eigentlich immer. Aber wie wäre es mit Grapefruit zu Forelle? Mit Kaffee zu Lachs oder noch ausgefallener: Was halten Sie von Kaviar mit weißer Schokolade? Food-Pairing ist derzeit einer der angesagten Küchentrends! Dabei geht es um die Kombination von Lebensmitteln und Aromen, die zusammen vielleicht ungewöhnlich wirken. Unsere FRIEDRICHS Produkte eignen sich natürlich auch für diesen aktuellen Trend. Von süß und blumig, über holzig herb bis hin zu würzig: Wir verraten Ihnen, mit welchen Aromen Sie unseren FRIEDRICHS Fisch auf den Teller bringen können.

Food-Pairing Trend mit frischem FRIEDRICHS Lachs

Copyright: FRIEDRICHS

Weiterlesen

Food Trend: Gesunde Meal Prep Rezepte zum Vorkochen

Vor zwei Wochen haben wir Ihnen den angesagten Meal Prep Trend aus den USA vorgestellt. Dahinter verbirgt sich eine clever weiterentwickelte Form des Vorkochens. Denn eifrige Meal Prepper kochen an einem Tag der Woche im großen Stil, um an sieben Tagen die leckeren und gesunden Speisen aus der Lunchbox zu genießen. Die Produkte von FRIEDRICHS lassen sich ideal für Meal Prep Rezepte verwenden. Damit Sie direkt planen und zum Kochlöffel greifen können, stellen wir Ihnen heute unsere Rezeptideen vor.

Rezept mit FRIEDRICHS Kodika Wildlachs graved

Mille Feuille vom Kodiak Wildlachs graved – Copyright: FRIEDRICHS/ Kerstin Getto

 

Weiterlesen

Meal Prep Trend: Gut durchdacht ist die täglich gesunde Küche ganz einfach!

Vorkochen war gestern, heute sprechen wir von Meal Prep. Denn das ist der neue, angesagte Food-Trend aus den USA. Gemeint ist letzten Endes das Gleiche: Essen vorbereiten, sodass es bequem in eine Box verpackt mitgenommen und unterwegs verzehrt werden kann. Aber worauf kommt es beim Meal Preppen an? Wir von FRIEDRICHS haben uns den Food Trend etwas genauer angesehen.

Meal Prep: FRIEDRICHS Lachs wird vorbereitet

Copyright: FRIEDRICHS

Meal Prep sorgt für gesunden Pep in der Lunchbox

Ob zu Hause oder unterwegs: Für immer mehr Deutsche soll Essen gesund, ausgewogen und lecker sein sowie einfach und schnell zubereitet werden können. Kein Wunder also, dass der neue Meal Prep Trend so beliebt ist! Denn wer selbst zum Kochlöffel greift und sich seine Mahlzeiten vorbereitet, weiß später genau, was auf dem Teller oder in der Lunchbox landet.

Wie funktioniert Meal Prep?

Schnippeln, kochen, einpacken und fertig. Konsequente Meal Prepper bereiten am Wochenende das Essen für die ganze Woche vor. Dann wird geplant, eingekauft und im großen Stil gekocht – ganz nach dem Motto „Einen Tag kochen, sieben Tage genießen“. Dabei gilt: Ein gut durchdachter Speiseplan ist unerlässlich! Das hört sich aufwendig an, spart aber unter dem Strich viel Zeit. Ein weiterer Vorteil: Mit selbstgekochtem Essen behält man ganz einfach den Überblick über Inhalts- und Zusatzstoffe, Kalorien und Geschmacksverstärker. Wer clever plant und die Rezepte der Woche aufeinander abstimmt, vermeidet außerdem Reste und damit die Verschwendung von Lebensmitteln.

Welche Lebensmittel eignen sich am besten für Meal Prep?

Ein Vorrat an Grundnahrungsmitteln, wie zum Beispiel Reis, gute Öle oder Gewürze sind beim Meal Preppen unerlässlich. Aber auch frische Lebensmittel, wie zum Beispiel Fisch sind wichtiger Bestandteil einer gesunden und abwechslungsreichen Ernährung und sollten daher beim Meal Preppen nicht fehlen. Am besten funktioniert eine Kombination aus vorgegarten und frischen Zutaten.

Meal Preppen mit FRIEDRICHS Feinfisch Produkten

Meal Prep mit dem FRIEDRICHS Kodiak Wildlachs smoked

Copyright: FRIEDRICHS

Die Produkte von FRIEDRICHS eignen sich ideal für den aktuellen Trend, denn sie sind vielseitig einsetzbar, schmecken kalt besonders köstlich und halten sich zudem länger als roher Fisch. Ein Highlight auf jedem Schichtsalat to go ist zum Beispiel unser Kodiak Wildlachs smoked.

Wir von FRIEDRICHS freuen uns sehr über den neuen Meal Prep Trend! Denn unser hoher Anspruch an die Qualität und nachhaltige Fischerei unserer Produkte passt optimal zu dem Konzept des Food Trends: Wissen, was drin steckt und woher es kommt! Daher möchten wir Ihnen in zwei Wochen köstliche Rezepte mit unseren FRIEDRICHS Feinfisch Produkten auf unserem Blog vorstellen, die perfekt zum Meal Prep Trend passen.

Übrigens: Dass sich immer mehr Menschen schnelles, gesundes und ausgewogenes Essen wünschen, zeigt auch der angesagte Fast Good Trend, den wir Ihnen vor ein paar Wochen vorgestellt haben.

Fast Good: Schnell, aber trotzdem lecker und gesund zu essen liegt im Trend!

Fast Food kommt zurück, allerdings in der „guten“ Variante – dem neuen Fast Good Trend. Nach dem aktuellen Ernährungsreport des Bundesministeriums wünschen sich 89 Prozent der Deutschen gesundes Essen – und das einfach und schnell zubereitet (55%). Dabei sind uns Qualität und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein gegenüber Umwelt und Tieren besonders wichtig.

Fast Good Trend: Buddha Bowl

Copyright: FRIEDRICHS & Schmecktwohl.de

Weiterlesen

Food-Trend: Die besten Rezeptideen zur New Nordic Diet

Im letzten Monat haben wir Ihnen den aktuellen Food-Trend der New Nordic Diet vorgestellt. Diese Lebensform vereint genussvolles Essen mit einer gesundheitsbewussten Ernährung. Verwendet werden dabei hauptsächlich gesundheitsförderliche Lebensmittel, die überwiegend lokal erzeugt werden. Heute stellen wir Ihnen die besten Rezeptideen zur New Nordic Diet mit leckeren FRIEDRICHS Feinfisch-Produkten vor.

Rezeptideen zur New Nordic Diet: Wildlachs Smoked

Copyright: FRIEDRICHS

 

Weiterlesen