Rezept: Avocadomousse mit FRIEDRICHS Original Graved Lachs

Sie suchen nach einem locker-leichten Sommerrezept, das nicht nur ein kulinarisches Highlight ist, sondern auch optisch was hermacht? Dann probieren Sie unsere raffinierte Avocadomousse mit dem FRIEDRICHS Original Graved Lachs! Die Kombination aus herzhaftem Graved Lachs und cremiger Avocado ist nicht nur ein richtiger Hingucker, sie vereint auch die traditionelle Zubereitung des Graved Lachses mit innovativen Einflüssen der modernen Küche! Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Nachkochen!

FRIEDRICHS Original Graved Lachs

Copyright FRIEDRICHS

Tradition trifft Moderne!

Graved Lachs gehört zu den Klassikern aus dem Hause Gottfried Friedrichs. Sein zartes Fleisch und das würzige Aroma machen ihn zu einem klaren Favoriten unter Fischliebhabern. Und der einzigartige Geschmack kommt nicht von ungefähr, denn die erstklassige Rohware reift fünf Tage lang in einer milden Marinade und wird sorgfältig von Hand gewendet. Dabei entwickelt der FRIEDRICHS Original Graved Lachs sowohl seine saftig-zarte Konsistenz als auch den unvergleichbaren Geschmack, der sich gleichmäßig auf die ganze Lachsseite verteilt. Feiner Dill vollendet anschließend die traditionelle Lachsspezialität, die Sie in dünne Scheiben geschnitten und mit gekühlter Avocadomousse besonders leicht genießen können!

Unser Rezept: Avocadomousse mit FRIEDRICHS Original Graved Lachs

Zutaten für 2 Personen

15 g Butter
10 g Mehl
0,1 l Geflügelbrühe
Salz
Cayennepfeffer
3 kleine reife Avocados
1 Blatt Gelatine
2 EL Zitronensaft
0,25 l Sahne
Bunte Sommersalatmischung
mildes Salatdressing
150 g FRIEDRICHS Original Graved Lachs
Produktdetails

Zubereitung

Butter flüssig erhitzen, das gesiebte Mehl hinzufügen, ohne Farbe anschwitzen; Geflügelbrühe zugeben, glattrühren, mit Salz und etwas Cayennepfeffer abschmecken, ca. 15 Minuten köcheln lassen. Avocadofleisch aus der Schale nehmen, zerdrücken und mit dem Saucenansatz mixen. Durch ein Sieb streichen. In Wasser eingeweichte, ausgedrückte Gelatine unterrühren, mit Salz und Zitronensaft abschmecken. Kurz vor dem Erkalten halbsteif geschlagene Sahne unterziehen. Mousse in eine Schüssel füllen und kaltstellen.

Unser Serviertipp:

Mousse auf Teller anrichten, mit Salat garnieren, Salatdressing angießen. Lachs daneben platzieren.