An Bord: Unser erster FRIEDRICHS Scout!

Liebe Leser,
vor zwei Wochen haben wir Ihnen die erste Gewinnerin unserer Reise „Auf der Spur der Lachse“ nach Alaska präsentiert. Heute möchten wir unseren ersten FRIEDRICHS Scout Carolin K. einmal selber zu Wort kommen lassen.

Unser FRIEDRICHS Scout: Carolin K.

Copyright: Carolin K. privat

Liebe Carolin, warum hast du dich um einen Platz als FRIEDRICHS Scout beworben?
Es gibt doch fast nix schöneres, als die Welt zu entdecken! Vor ein paar Jahren hab ich mich schon Hals über Kopf in Kanada verliebt – und Alaska stell’ ich mir sogar noch mal eine Spur wilder und ursprünglicher vor – also nix wie hin da! Außerdem liebe ich frisches, möglichst wenig industriell verarbeitetes Essen. Als bekennender Gesundheits-Freak habe ich die letzten Jahre schweren Herzens eines meiner liebsten Nahrungsmittel fast komplett vom Speiseplan gestrichen. Da waren eindeutig zu viele abschreckende Berichte, die man in den letzten Jahren mitbekommen hat: mit Pestiziden verseuchte Futtermittel, Überfischung und völlig zerstörte Meeresgründe – das steigert den Appetit auf Lachs nicht grade ins Unermessliche. Als Konsequenz daraus gibt’s bei mir leider momentan nur noch ganz selten Fisch. Auch wenn’s grade hier oben in Hamburg alles andere als leicht fällt. Aber ich bin sicher nicht die Einzige, die wahnsinnig gern wieder mit gutem Gewissen Lachs essen würde. Daher bin ich ganz schön neugierig zu erfahren, wie man auch heute noch nachhaltig fischen kann. Und ich freu mich sehr, allen anderen darüber zu berichten!

Und worauf freust du dich am meisten?
Auf eine Reise, die man in keinem Reisebüro buchen kann. Auf die vielen neuen Eindrücke, die auf mich warten. Auf ganz viel Natur. Auf fangfrischen Fisch. Und darauf, dass man ihn wieder mit gutem Gewissen essen kann. Auf ordentlich Wind um die Nase. Auf ein fast kitschiges Panorama aus Bergen und Meer. Per Flugzeug die Küste entlang zu fliegen. Darauf, mit den Fischern raus aufs Meer zu fahren (das frühe Aufstehen mal ausgeklammert…). Auf ein neues Fleckchen Erde. Auf spannende Menschen. Also kurz: auf das Abenteuer!

Wir freuen uns, dass du dabei bist!

2 Gedanken zu „An Bord: Unser erster FRIEDRICHS Scout!

  1. Hört sich alles sehr schlüssig an – also deine Antworten. Freue mich mit dir, dass du so hautnah am Abenteuer sein darfst und bin gespannt auf deine Berichte.
    Lg

    • Hallo Tina,
      vielen lieben Dank! Ich werd’ alles genau dokumentieren. 🙂
      Liebe Grüße, Carolin

Kommentare sind geschlossen.