Fit mit Fisch: Gewinnen Sie ein köstliches Paket!

Im Sommer bewegen wir uns automatisch mehr und fühlen uns fit: Blinzelt die Sonne schon morgens durchs Fenster, nehmen wir für den Weg zur Arbeit viel lieber das Rad, machen lange Spaziergänge und entscheiden uns im Urlaub eher für Schwimmen oder Wandern. Das schöne Wetter und die langen Tage machen uns aktiver und motivieren uns zum rausgehen. Vermutlich geht es Ihnen dann wie uns: Wir merken, Bewegung tut uns gut!

Gleichzeitig essen wir im Sommer auch oft leichter: Frisches Obst lächelt uns im Einkaufsladen und auf dem Wochenmarkt an und an heißen Tagen greifen wir automatisch vermehrt zu Gemüse und magereren Produkten, die nicht so schwer im Magen liegen. Auch das trägt zu unserem Wohlbefinden bei.

Starten Sie genussvoll und fit in den Herbst!

Um unser gutes Sommergefühl beizubehalten, hilft es, Bewegung und ausgewogene Ernährung langfristig regelmäßig in unseren Alltag zu integrieren und die Selbstverständlichkeiten aus den warmen, hellen Monaten im Herbst und Winter fortzuführen. Dabei soll der Genuss natürlich auf keinen Fall zu kurz kommen! Für alle, die Wert auf gesunde und genussvolle Ernährung legen, sich aber auch gerne bewegen, ist Fisch ist ein ideales Lebensmittel. Denn: Fische sind ausgezeichnete Energielieferanten. Wie wir Ihnen in der letzten Woche berichtet haben, enthalten sie viel wertvolles Eiweiß und wenig Fett. Das trägt dazu bei, dass Fisch den Muskelaufbau und den Fettabbau fördert und uns lange sättigt. Gleichzeitig sind Fische voller Nährstoffe, die uns helfen, gesund zu bleiben. Davon werden wir Ihnen in der nächsten Woche noch mehr erzählen. Und das Beste: Fisch schmeckt köstlich, egal ob raffiniert zubereitet oder pur genossen.  Ein feines, leichtes Fisch-Rezept, dass auch im Spätsommer und Herbst köstlich schmeckt, finden Sie zum Beispiel hier.

Gnocchi Pfanne mit Lachs

Copyright: FRIEDRICHS

Diesen Monat verlosen wir drei Pakete voller edler FRIEDRICHS Feinfisch-Delikatessen, mit denen Sie viele leckere Rezepte zubereiten können.

Weiterlesen

MSC: Blau steht für Nachhaltigkeit

Gottfried Friedrichs arbeitet seit vielen Jahren mit dem MSC zusammen und war 2002 weltweit das erste Unternehmen, welches zertifizierten Wildlachs aus nachhaltiger Fischerei auf den Markt brachte. Zu dieser Zeit war das Thema Nachhaltigkeit längst nicht so präsent wie heute. Doch wir waren schon damals überzeugt, dass es das Richtige ist und dass wir eine soziale Verpflichtung haben. Nur durch kontinuierlichen, nachhaltigen Schutz können wir den Fortbestand der Fischbestände auch für zukünftige Generationen sichern. Daher freut es uns sehr, dass Nachhaltigkeits-Zertifikate wie das blaue MSC-Siegel immer bekannter und von den Konsumenten wiedererkannt und geschätzt werden.

FRIEDRICHS Kodiak Wildlachs

Copyright: FRIEDRICHS

Weiterlesen

Auch in diesem Jahr: Edler FRIEDRICHS Lachs für Palazzo

Noch bis zum 6. März 2016 präsentiert Palazzo seine fantastische Dinner-Show im Spiegelpalast vor den Deichtorhallen in Hamburg. Und nicht nur Cornelia Poletto als Gastgeberin ist wieder mit dabei, auch FRIEDRICHS ist zum wiederholten Male Teil der Show und sorgt für kulinarischen Hochgenuss.

13.11.2008, Frankfurt am Main, Premiere Palazzo

Copyright: ©Felix Seuffert

Weiterlesen

Alt bewährt, aber immer noch ein heißer Tipp: Stremellachs

Stremellachs von FRIEDRICHS

Copyright: FRIEDRICHS

Köstlicher Lachs, traditionell hergestellt nach einem alten überlieferten Rezept aus Ostpreußen – das ist der FRIEDRICHS Stremellachs. Klassischer Räucherlachs wird üblicherweise in Scheiben geschnitten angeboten. Stremellachs aber wird in Streifen portioniert und heißt genau deshalb auch so, denn Stremel ist ein altes ostpreußisches Wort für Streifen. Nach einer Rezeptur von 1782 werden diese besonderen Lachsstücke dann zubereitet. Im Gegensatz zum klassischen Räucherlachs werden die Stremel heiß geräuchert. So erhalten sie ihre ganz eigene mürbzarte Konsistenz und ihren etwas herberen Geschmack.

Weiterlesen

FRIEDRICHS wünscht genussvolle Feiertage und ein frohes neues Jahr!

Update: Dieses Gewinnspiel ist beendet!

Weihnachten ist in vollem Gange, die Geschenke sind größtenteils ausgepackt und kaum ist das Fest vorbei, steht Silvester und damit das neue Jahr vor der Tür. Wir von FRIEDRICHS freuen uns darauf, Sie auch im nächsten Jahr begleiten zu können – mit unseren Produkten aber auch mit vielen spannenden Berichten und Hintergründen hier auf dem Blog.

Für einen leckeren Start ins neue Jahr verlosen wir daher noch einmal drei Gutscheine für je eine ganze Seite feinsten Kodiak Wildlachs smoked (ca. 700g)!

Gutscheinbox von FRIEDRICHS

Copyright: FRIEDRICHS

Weiterlesen

Auf der Spur der Lachse: So hat es unseren FRIEDRICHS Scouts gefallen!

Liebe Leser,

unsere Reise „Auf der Spur der Lachse“ ist nun 8 Wochen her und unser Besuch im FRIEDRICHS Werk in Waren liegt 3 Wochen zurück – genug Zeit, um die Eindrücke sacken zu lassen und sich zu sortieren. Die Gewinner unserer Reise sind ja nun schon einige Male zu Wort gekommen. Heute möchten wir Ihnen die Abschluss-Statements eines Bloggers und zweier Journalisten zu lesen geben, die uns ebenfalls begleitet und unsere Reisegruppe bereichert haben. Wie es ihnen gefallen hat? Lesen Sie selbst!

Dirk Zehrt

Copyright: FRIEDRICHS

Weiterlesen

Wie aus ganzen Lachsen ganz köstliche Lachsdelikatessen werden: Die letzte Station „Auf der Spur der Lachse“

Wir haben gesehen, wie die Wildlachse in Alaska gefangen werden, wie die Fischer sie an Land abgeben und wie Betriebe sie für den Versand nach Deutschland vorbereiten. Nun haben sich unsere FRIEDRICHS Scouts ein letztes Mal aufgemacht, um der „Spur der Lachse“ zu folgen. Unser Weg führte uns nach Waren an der Müritz in Mecklenburg-Vorpommern in das FRIEDRICHS Werk, in dem die Lachse veredelt werden.

Lachs fertig zum Räuchern

Copyright: FRIEDRICHS

Weiterlesen

Gastbeitrag: Lachs aus Alaska – Die Reise aus dem Meer bis in den Supermarkt

Liebe Leser,

Dirk von www.gourmet-blog.de war einer unserer FRIEDRICHS Scouts, die im August 2015 auf die „Spur der Lachse“ in Alaska gegangen sind. Er hat nicht nur von unterwegs ein sehr lesenswertes Tagebuch geschrieben, sondern jetzt auch seine Eindrücke über die Lachsverarbeitung in Alaska veröffentlicht. Diesen Artikel möchten wir gerne an dieser Stelle mit Ihnen als Gastartikel von Dirk teilen. Herzlichen Dank, dass du uns an deinen Eindrücken teilhaben lässt!

Lachs aus Alaska: Dirk Zehrt mit Arbeiterin

Copyright: Dirk Zehrt

Weiterlesen