Fjordforelle aus Norwegen: eine rare Spezialität

Eine besondere norwegische Spezialität ist die Fjordforelle. Mit ihrem silberfarbenen Körper sieht die Fjordforelle dem atlantischen Lachs sehr ähnlich, sie hat jedoch einen sehr viel kleineren Kopf und lässt sich so gut vom Lachs unterscheiden. Gerade im hohen Norden haben diese Fische aus der Familie der Lachse besonders gute Lebensbedingungen: Sie wachsen in den klaren, eiskalten Fjorden auf, in denen das salzige Meereswasser auf das Schmelzwasser der Gletscher trifft. Durch den niedrigen Salzgehalt im Wasser der Fjorde bieten diese den idealen Lebensraum für die Forellen. Der geringe Gehalt an Salz ist wesentlich für die feine Textur und den feinen Geschmack der Fjordforelle.

Mitarbeiter mit Fjordforelle

Copyright: Fischausnorwegen.de

Weiterlesen