Hinter den Kulissen – Forellen bei FRIEDRICHS

Wie bereits in der letzten Woche beschrieben, kommen die Forellen für die feinen FRIEDRICHS Forellen-Filets aus Doble in Polen. Die gesamte Produktion findet an diesem Standort statt und auch die Zuchtbetriebe sind nicht weit entfernt: FRIEDRICHS bezieht seine Forellen überwiegend von 6-8 Lieferanten aus einem engen Umkreis von etwa 0,5-3 Stunden Fahrtzeit. So können alle Forellen tagesfrisch verarbeitet werden.

Fischtreppe an der Parsena

Fischtreppe an der Parsena/Copyright: FRIEDRICHS

Weiterlesen