Spur der Lachse

Unser Reise-Gruppe

Copyright: FRIEDRICHS

Wissen, wo es herkommt, wie es verarbeitet wird und wer es gemacht hat – solche Fragen stellen wir uns in Bezug auf Lebensmittel alle immer häufiger. Vielen ist dies besonders wichtig, wenn es um Fisch geht. Deshalb möchte FRIEDRICHS die Herkunft seines Alaska Wildlachses transparent machen. Gemeinsam mit dem Alaska Seafood Marketing Institute haben wir im August 2015 zehn FRIEDRICHS Scouts auf die Spur der Lachse geschickt.

Copyright: FRIEDRICHS

Copyright: FRIEDRICHS

Zehn Tage lang konnten sich die Teilnehmer der Reise vor Ort einen Eindruck von der Herkunft der Fische über Fangmethoden bis zur Verarbeitung verschaffen – und diese Erfahrungen mit anderen teilen. Die so entstandenen, authentischen Texte und Bilder haben wir hier für alle zugänglich gemacht. In der Kategorie „Reise: Auf der Spur der Lachse“ (siehe Menü rechts) finden Sie nicht nur umfassende Hintergrundinformationen über Wildlachs aus Alaska, sondern auch Reiseberichte unserer Teilnehmer und unsere Live-Berichterstattung. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern!

Hier können Sie unsere Tagesberichte nachlesen:

Ankunft: FRIEDRICHS Scouts: Wir sind da!

Von Eis und Fischereimanagement: Unser Besuch bei einem Lieferanten und bei Fish & Game

Von Ketchikan nach Juneau – Tag 3 und 4 unserer Reise

Kostbar-köstlich kleine Perlen – Wildlachs-Caviar aus Alaska

#iflyalaska: Gute Aussichten von Juneau nach Kodiak

Go fish! Ein Tag mit Käpt’n Chris an Bord eines Trollers

Ein perfekter Kreislauf: Der Lebenszyklus des Lachses