Rezept: Pulled Stremel-Lachs Bagel mit Avocadocreme und Mango-Fenchel-Streifen

Ob warm oder kalt, auf einer Tarte, in einer Tagliatelle oder pur auf Brot – Stremel-Lachs ist immer eine gute Idee! Zusammen mit Food-Bloggerin Kerstin Getto vom Blog Cooking Affair möchten wir Ihnen heute zeigen, wie trendig Stremel-Lachs außerdem sein kann: Mit unserem Pulled Stremel-Lachs Bagel. Ein krosser Sesam-Bagel belegt mit gezupftem, im Ofen leicht angewärmtem Stremel-Lachs, Avocadocreme und Mango-Fenchel-Streifen.

Pulled Stremel-Lachs Bagel

Copyright: Kerstin Getto und FRIEDRICHS

Sommerlich, lecker und voll im Trend: Unser Pulled Stremel-Lachs Bagel

Grill-Profis kennen es bereits: Pulled Pork ist seit einiger Zeit der kulinarische Top Trend schlechthin. Lange gegart ist das Fleisch ungemein zart und saftig und dadurch ein Geschmackserlebnis der Extraklasse. Dass es jedoch nicht immer Fleisch sein muss, um den Pulled-Trend zu bedienen, zeigt Bloggerin Kerstin Getto. Sie entwickelte einen Pulled Stremel-Lachs Bagel mit unserem FRIEDRICHS Stremel-Lachs. Auf die Idee brachte sie ihr Besuch in unserem Werk in Waren an der Müritz. Gemeinsam mit sechs anderen Food-Bloggern blickte Kerstin im März diesen Jahres hinter die Kulissen von FRIEDRICHS. Ihr persönliches Highlight dabei: Die Verkostung von Stremel-Lachs frisch aus dem Räucherofen. Ihren Reisebericht können sie hier lesen.

Stremel-Lachs von FRIEDRICHS

Für unseren Stremel-Lachs verarbeiten wir bei Gottfried Friedrichs ausschließlich Lachse aus verantwortungsvoller, kontrollierter, norwegischer Aquakultur. Nach einer traditionellen, ostpreußischen Originalrezeptur aus dem Jahr 1782 wird er in bewährter Manufacturarbeit zubereitet. Dreieinhalb Stunden über dem Buchenholz heiß geräuchert, erhält er seine butterzarte Konsistenz und den typischen, etwas herben Geschmack. Der Fettanteil im norwegischen Lachs garantiert, dass der Stremel auch nach dem langen Räuchern noch ausgesprochen saftig ist. Die perfekten Bedingungen, um ihn zu zupfen und warm zu genießen.

Pulled Stremel-Lachs Bagel: Stremel-Lachs frisch aus dem Räucherofen

Copyright: FRIEDRICHS

Das Rezept

Die Zutaten für 2 Bagel:

• 2 Sesam-Bagel (alternativ: Roggenbrötchen)
• 135 g Stremel von FRIEDRICHS, im Stück

Für die Avocadocreme:

• 2 EL Creme fraiche
• 1 Avocado
• Saft einer halben Zitrone
• Meersalz
• schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

Für den Salat:

• 1 kleine Mango
• 1 kleiner Fenchel
• 1 rote Zwiebel
• 4 Stiele Petersilie, glatte
• 2 EL Obstessig
• 1 TL Dijonsenf
• 2 TL flüssiger Honig
• Meersalz
• schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
• 2 EL Öl , neutrales

Für die Deko:

• 1 Kästchen Kresse

Die Zubereitung:

Für den Salat Fenchel waschen, putzen und den Strunk entfernen. Fenchel in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und ebenfalls in sehr feine Streifen schneiden. Mango schälen und das Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden.

Für die Vinaigrette Petersilie waschen, trocknen und Blättchen fein hacken. Essig, Petersilie, Senf und Honig mischen. Öl unterschlagen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fenchel, Zwiebel, Mangoscheiben mit der Vinaigrette mischen.

Für die Avocadocreme die Avocado schälen, mit Creme fraiche und Zitronensaft fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Brötchenhälften und Stremel Lachs für ca. 8 Minuten bei 70 °C im Backofen erwärmen.

Das Anrichten:

Die untere Brötchenhälfte mit der Avocadocreme bestreichen. Mit dem Mango-Fenchel-Salat belegen. Den Stremel-Lachs vorsichtig zupfen und auf dem Salat verteilen. Mit der Kresse dekorieren und sofort servieren.

Hier geht es zu unseren Stremel Lachs Produkten

FRIEDRICHS Stremel, im Stück
FRIEDRICHS Stremel, in Streifen
FRIEDRICHS Stremel, pikant verfeinert
FRIEDRICHS Stremel, herzhafte Locken

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.