Rezept: Ofenkartoffeln mit Wildlachs-Caviar

Ofenkartoffeln mit Wildlachs-Caviar

Copyright: FRIEDRICHS/Kerstin Getto

Zutaten für 2 Portionen Ofenkartoffeln mit Wildlachs-Caviar

  • 8 mittelgroße Kartoffeln (gut gewaschen)
  • 4 EL natives Olivenöl extra
  • Meersalz
  • 1 Bio-Orange
  • 100g Crème fraîche
  • 50g Kodiak Wildlachs-Caviar (1 kleines Glas)

Zubereitung:

Backofen auf 220°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Die Kartoffeln fächerartig dünn einschneiden, aber nicht komplett durchtrennen. Das gelingt am besten, wenn die Kartoffel zum Schneiden auf einen Löffel gelegt wird. Die Kartoffeln nun in eine ofenfeste Form legen, mit Olivenöl beträufeln und mit etwas Meersalz würzen. Im Ofen für ca. 20 Minuten kross backen.

Inzwischen die Schale der Orange abreiben und den Saft auspressen. Saft und 1 EL abgeriebene Orangenschale mit Crème fraîche mischen und leicht salzen. Die Kartoffeln mit der Orangen-Crème fraîche, Caviar und der restlichen Orangenschale servieren. Ein herrlich fruchtiges Vergnügen und ein echter Augenschmaus!

Dieses köstliche Rezept wurde von der Food Bloggerin Kerstin Getto von www.mycookingloveaffair.de für FRIEDRICHS entwickelt. Herzlichen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.