Rezept: Kartoffel-Tortilla mit Wildlachs

Liebe Leser,

unser heutiges Rezept für eine Kartoffel-Tortilla mit Wildlachs hat die Food Bloggerin Ina Walter von …whatinaloves.com für FRIEDRICHS entwickelt. Wir finden es ganz köstlich!

Tortilla mit Wildlachs

Copyright: Ina Walter für FRIEDRICHS

Zutaten:

4 Eier
1 Hand voll frische Kresse (plus etwas mehr als Deko)
400 gr gekochte Kartoffeln
2 Frühlingszwiebeln
100 gr FRIEDRICHS Kodiak Wildlachs smoked
Salz, Pfeffer

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Die Kartoffeln in feine Scheiben schneiden. Hier eignen sich  Kartoffeln vom Vortag besonders gut! Die Eier in einer Schüssel verquirlen und mit Salz & Pfeffer würzen. Die Frühlingszwiebeln werden in Ringe geschnitten und zu den Eiern gegeben. Auch die Kresse wird gewaschen, fein gehackt und unter die Eimasse gegeben.
Nehmen Sie eine ofenfeste Pfanne (Emaille eignet sich hervorragend) und fetten Sie diese etwas aus. Das hilft, um die Tortilla später gut wieder aus der Pfanne zu bekommen.
Kartoffeln in die Pfanne geben und die Eimasse über die Kartoffeln gießen. Wer mag kann jetzt nochmal nachwürzen, bevor die Pfanne für 20-25 Minuten in den Ofen geht.
Wenn die Kartoffel-Tortilla fertig ist, sollte sie kurz abkühlen! Nun kommt noch etwas Kresse-Deko und der frische Lachs auf die Tortilla und schon können Sie servieren!

Der Profi-Tipp von Ina: Man könnte den Lachs theoretisch auch mitbacken, aber ich finde, dass hochwertiger Lachs geschmacklich am besten roh zum Vorschein kommt.

Übrigens: Jeden Donnerstag gibt es ein neues, köstliches FRIEDRICHS Rezept – rechtzeitig zum #friedrichsfischfreitag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.