FRIEDRICHS

Wir wollen wirklich guten Fisch machen! Und zwar von der Auswahl der Rohware bis hin zu ihrer sorgfältigen Veredelung. Deshalb kennen wir viele Partner, von denen wir den Fisch beziehen, persönlich, arbeiten schon seit Jahrzehnten mit ihnen zusammen und setzen auf ein hohes Maß an Handarbeit sowie klassische Räucher- und Marinierverfahren.

Lachs schneiden

Copyright: FRIEDRICHS/Stefan Malzkorn

FRIEDRICHS gibt es bereits seit 1908. Den Werten dieser „Ersten Hanseatischen Feinfisch-Manufactur“, nämlich Genuss, Qualität und Verantwortung, fühlen wir uns auch heute noch verpflichtet. Und freuen uns sehr, dass sie gerade für immer mehr Menschen wieder genauso wichtig werden wie für uns!

FRIEDRICHS Siegel

Copyright: FRIEDRICHS

Um die wertvolle Ressource Fisch auch für zukünftige Generationen zu schützen und zu erhalten, haben wir uns schon ganz früh für das Thema nachhaltige Fischerei eingesetzt. 2002 sind wir beispielsweise der erste Anbieter gewesen, der MSC-zertifizierten, geräucherten Wildlachs aus garantiert nachhaltiger Fischerei in Alaska in Deutschland angeboten hat. Heute sind wir noch immer einer der Vorreiter in diesem Bereich und das Thema liegt uns nach wie vor besonders am Herzen.

Firmenlogo FRIEDRICHS

Copyright: FRIEDRICHS

 

Auf diesem Blog möchten wir Sie hinter die Kulissen von FRIEDRICHS schauen lassen, Ihnen einen Einblick geben, was wir tun und warum, Sie über nachhaltige Fischerei informieren und uns mit Ihnen über unsere gemeinsame Leidenschaft für Fisch austauschen. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns ab sofort regelmäßig ins Netz gehen, unserem Blog folgen und mit uns in Dialog treten.

Im Namen aller Mitarbeiter schreibt hier im Wesentlichen Kathrin Runge, verantwortlich für Marketing und PR bei FRIEDRICHS.

Weitere Informationen gibt es auch auf www.gottfried-friedrichs.de.