FRIEDRICHS Feinfisch-Ideen für den Osterbrunch – mit Gewinnspiel!

Liebe Leser,

Sie haben es sicherlich auch schon gespürt: Der Frühling steht in den Startlöchern! Und wenn die Tage länger werden, die Sonne endlich wieder unsere Nasen kitzelt und wir von munterem Vogelgezwitscher morgens aufwachen, stehen auch die Ostertage vor der Tür. Und damit nicht nur Zeit für ausgedehnte Spaziergänge und die alljährliche Eiersuche, sondern auch für ein großes Frühstück oder einen Osterbrunch mit Freunden und Familie. Vielleicht sind Sie noch auf der Suche nach guten Ideen, ihren Lieben den Tisch abwechslungsreich und köstlich zu füllen? Wir können Ihnen schon mal verraten, dass es nächste Woche ein leckeres, neues Oster-Rezept geben wird, das sich wunderbar an einer bunt gedeckten Tafel servieren lässt.

Wenn Sie bis dahin nicht mehr abwarten können, haben wir hier noch ein paar gute Ideen aus dem Archiv. Übrigens: Am Ende dieses Artikels haben Sie die Gelegenheit, eines von drei FRIEDRICHS Gourmetpaketen voller Feinfisch-Delikatessen zu gewinnen!

Rezepttipps für den Osterbrunch

Quinoa-Zucchini-Taler mit Zitronen-Frischkäse-Creme und geräuchertem Wildlachs_Zummitnehmenbitte

Copyright: Mirjam Dentler & FRIEDRICHS

Genuss für Hochstapler: Die Türmchen aus Quinoa-Zucchini-Talern, Frischkäsecreme und geräuchertem Kodiak Wildlachs lassen sich auch kalt genießen und können bereits am Vortag vorbereitet werden. Tipp: Um die Taler als kalte Häppchen zu servieren, empfehlen wir, kleinere Taler zu backen und sie erst kurz vor dem Verzehr mit der Zitronen-Frischkäse-Creme und dem Wildlachs zu belegen.

Mille Feuille Lachs

Copyright: Kerstin Getto & FRIEDRICHS

Vielschichtig lecker: Die kleinen Mille Feuilles aus zartem Blätterteig, frischer Creme und Kodiak Wildlachs graved sind köstliche kleine Päckchen, die sich auf jedem Ostertisch gut machen und für einen extra entspannten Osterbrunch vorbereitet werden können.

Cracker mit Lachs

Copyright: Kerstin Getto & FRIEDRICHS

Köstlich knusprig: Mit diesem feinen Fingerfood können Sie es an Ihrer Ostertafel so richtig „krachen“ lassen! Graved Lachs und eine feine Dijon-Senf-Creme kommen hier auf extra knusprigen Parmesancrackern daher und laden zum gemeinsamen knuspern ein. Leicht zuzubereiten und einfach lecker!

FRIEDRICHS Feinfisch Gourmetpaket gewinnen

Sie haben jetzt Appetit auf feinen Lachs bekommen? Dann machen Sie mit bei unserem Gewinnspiel und gewinnen Sie mit etwas Glück eines von drei FRIEDRICHS Gourmetpaketen. Um teilzunehmen, hinterlassen Sie uns einfach einen Kommentar und beantworten uns folgende Frage:

Was werden Sie Ihren Lieben an der Ostertafel servieren?

Das Gewinnspiel endet am 09. April 2017. Unter allen Kommentaren entscheidet das Los. Teilnehmen kann jede volljährige Person mit Wohnsitz in Deutschland, ausgeschlossen davon sind Mitarbeiter der Gottfried Friedrichs KG. Die Gewinner werden per E-Mail informiert. Hinweis: Die Pakete können aus organisatorischen Gründen nicht mehr vor den Ostertagen zugestellt werden. Wir wünschen Ihnen viel Glück!

20 Gedanken zu „FRIEDRICHS Feinfisch-Ideen für den Osterbrunch – mit Gewinnspiel!

  1. Bitte meine vorherigen 2 fehlerhaften Kommentare löschen!
    Mein eigentlicher Kommentar, der zuvor zweimal sobald man auf Absenden drückt automatisch Autofill gelöscht wurde, der war eigentlich so:

    Hallo Team von friedrichsblog.com,

    bei uns wird es Karfreitag traditonsgemäß frischgefangenden Dorch mit einer schmackhaften Senfsauce, knackigen Salat und leckeren Salzkartoffeln.

    Und an Ostersonntag? Da werden wir Besuch bekommen und da uns das Gericht aus eurer Winterküchenserie so fantastisch gefallen hat, wird es bei uns Süßkartoffelpuffer mit Kräutercreme und Kodiak Wildlachs smoked geben und wir sind sehr gespannt, ob es unseren Besuch genauso toll schmecken wird, wie es uns geschmeckt hat, als wir dieses Gericht für uns entdeckten und an Ostermontag wird es dann etwas mit Spargel geben.

    Beste Grüße und ihnen und ihrem Team natürlich auch ein schönes Osterfest,
    Gerd

  2. Oh, das sind aber schöne Ideen/Inspirationen für einen Osterbrunch. Dankeschön! Selbst dachte ich für unseren Brunch an Russische Eier, also das Rezept, wo man das Eigelb eines gekochten Ei mit Senf, Salz und Pfeffer vermengt und dann das Eigelbgemisch in das halbierte gekochte Eiweiß wieder zurückführt. Sehr simples Rezept, aber, wenn sich ofenfrisches Baguette und euer toller Lachs dazugesellt bekommt das ganze einen ganz lockeren Pfiff!

    Ansonsten finde ich euer Mille Feuilles-Rezept sehr interessant, denn damit bekäme unser Brunch auch den richtigen Crunch!;)

    Lieben Gruß,
    Andrea

  3. Bei uns kommt am Oster-Sonntag immer die ganze Familie zum Osterbrunch zusammen. Da gibt es frisch gebackenes Brot und den traditionellen Osterkranz, selbstgemachte Marmeladen von Oma und diesem Jahr zum ersten Mal Honig vom eigenen Bienenvolk meines Vaters (er ist total stolz drauf).
    Dann gibt es natürlich viele Variationen mit Eiern (weiche, harte, Rührei, Eiersalat und gefüllte Eierhälften) und die üblichen Buffet-Sachen: kalte Häppchen.
    Ab 12 Uhr kommt dann noch das warme Essen dazu. In diesem Jahr ist es Lammbraten und Kartoffelgratin.
    Ostersüßigkeiten dienen als Deko und dürfen natürlich auch vernascht werden.

  4. Da hab ich mir noch gar keine Gedanken gemacht….
    Wahrscheinlich Spargel, Schnitzel, Kartoffeln.
    Und Abends was Leckeres mit Fisch

  5. Knusprige Parmesan-Cracker mit Graved Lachs und Dijonsenfcreme hört sich supertoll an. Ich werde das für Ostern mal machen und die Familie damit überraschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.