Gesucht, gefunden: Food-Pairing bringt FRIEDRICHS Fisch mit ungewöhnlichen Begleitern zusammen

Beim Essen gibt es Paare, die harmonieren einfach zusammen. Zu ihnen gehört ein echter Küchenklassiker: Fisch mit Dill und Zitrone. Diese Kombination geht eigentlich immer. Aber wie wäre es mit Grapefruit zu Forelle? Mit Kaffee zu Lachs oder noch ausgefallener: Was halten Sie von Kaviar mit weißer Schokolade? Food-Pairing ist derzeit einer der angesagten Küchentrends! Dabei geht es um die Kombination von Lebensmitteln und Aromen, die zusammen vielleicht ungewöhnlich wirken. Unsere FRIEDRICHS Produkte eignen sich natürlich auch für diesen aktuellen Trend. Von süß und blumig, über holzig herb bis hin zu würzig: Wir verraten Ihnen, mit welchen Aromen Sie unseren FRIEDRICHS Fisch auf den Teller bringen können.

Food-Pairing Trend mit frischem FRIEDRICHS Lachs

Copyright: FRIEDRICHS

Food-Pairing: Wenn Kochen zur Wissenschaft wird

Hinter dem Begriff Food-Pairing steckt eigentlich Wissenschaft und vor allem Küchen-Theorie: Um neue Rezepte zu kreieren, wird bei den Geschmacksarchitekten mit verschiedenen Lebensmitteln experimentiert, die auf den ersten Blick grundverschieden wirken. Bei der Zusammensetzung ihrer Aromen zeigt sich dann aber, dass sie doch mehr gemeinsam haben als man denkt. Deswegen lassen sie sich gut in Gerichten verbinden – oder eben auch nicht. Denn es muss ja nicht immer Harmonie in der Küche herrschen: Wenn man bewusst auf Kontraste setzen möchte, können durch die kulinarischen Verkupplungsaktionen durchaus auch spannende Gerichte entstehen.

Warum eigentlich nicht? 2018 gibt es Schokolade zum Lachs

Was beim Food-Pairing für Gemüse, Fleisch und Obst gilt, funktioniert natürlich auch mit unserem FRIEDRICHS Fisch. Welche feinen Kombinationen sich unter anderem mit unserem FRIEDRICHS Lachs zaubern lassen, zeigt bereits die große Auswahl an Rezepten, die wir für Sie auf unserer Homepage gesammelt haben. Ravioli mit FRIEDRICHS Kodiak Wildlachs smoked und Zitronen-Sabayon oder Teriyaki-Lachs-Spieße mit Wokgemüse schmecken einfach nach mehr und sind schnell zubereitet.

Teriyaki-Lachs-Spieße

Copyright: FRIEDRICHS

Aber Sie werden überrascht sein, wer durch den aktuellen Food-Trend noch zum perfekten Begleiter für unseren FRIEDRICHS Lachs wird. Denn in der Welt des Food-Pairings passen unter anderem Rotkohl, dunkle Schokolade oder auch Vanille wunderbar zu Lachs. Auch bei unseren Feinfischen Forelle und Saibling gibt es für Fischliebhaber Kombinationen zu entdecken, die für eine interessante Abwechslung sorgen können: Zu diesen Fischen sollen sich unter anderem nämlich Champagner, Wassermelone oder Papaya gut machen. Natürlich braucht es für diesen Trend ein bisschen Mut. Aber vielleicht lohnt es sich ja, sich im noch jungen Jahr auf neue, teils unkonventionelle Fisch-Verbindungen einzulassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.