Fit ins neue Jahr mit feinem Fisch!

Ein neues Jahr hat begonnen und die guten Vorsätze warten darauf, umgesetzt zu werden. Wenn Sie jetzt nach den Feiertagen Lust verspüren, sich etwas leichter und gesünder zu ernähren, könnte Fisch wieder häufiger auf dem Speiseplan stehen. Er zählt zu den ursprünglichsten und gesündesten Lebensmitteln überhaupt und deshalb empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung ein bis zwei Portionen pro Woche. Was Fisch auf unserem Tisch so wertvoll macht, ist der Gehalt an Omega-3-Fettsäuren, Vitamin D, Selen und Jod. Wir haben auf unserem Blog schon ausführlich darüber berichtet. Darüber hinaus nehmen wir mit einem Fischgericht auch jede Menge biologisch hochwertiges Eiweiß auf. Proteine, oder auch Eiweiße, sind nicht nur elementare Bausteine jeder lebenden Zelle, sie liefern dem Stoffwechsel auch Energie. Dabei ist das Eiweiß aus Fisch im Vergleich zu Fleisch leichter verdaulich, da es weniger Bindegewebe enthält.

Leckere Rezepte um fit ins neue Jahr zu starten

Lachs-Roulade

Copyright: FRIEDRICHS

Es muss nicht immer Kaviar sein – aber es darf dann und wann. Die Lachs-Roulade mit Wildlachs-Caviar ist einer von vielen leckeren Rezeptvorschlägen für das neue Jahr, den Sie auf unserem Blog entdecken können. Mit getrockneten Tomaten, Basilikum und Blattsalaten macht der Lachs eine gute Figur und der frische Geschmack passt gut zu unserem Wunsch nach leichter Kost. Wenn es weniger aufwendig sein soll, dann können wir Ihnen beispielsweise das Kartoffel-Petersiliensüppchen mit Wildlachsstreifen empfehlen. Kombinieren Sie für Ihre Hauptmahlzeit Lachs oder Forelle mit Salat und Gemüse der Saison und Sie sind Ihrem Vorsatz einer gesunden Ernährung schon einen großen Schritt näher gekommen. Lassen Sie sich dabei gern von unserer Rezeptsammlung inspirieren.

Wir wünschen Ihnen für alle Ihre Vorhaben im neuen Jahr viel Glück und Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.