Fit durch die kalte Jahreszeit: Fisch trägt maßgeblich zur Stärkung unserer Abwehrkräfte bei!

Fisch ist ein wahrer Alleskönner! Er ist nicht nur ausgesprochen lecker, sondern zusätzlich auch durch und durch gesund. Viel Eiweiß, wenig Fett, die essentiellen Omega-3-Fettsäuren und wichtiges Vitamin D, Selen und Jod. Das sind nur wenige der zahlreichen, gesundheitsförderlichen Nährstoffe, die im Fisch enthalten sind. Was viele jedoch nicht wissen: Fisch trägt maßgeblich zur Stärkung unserer Abwehrkräfte bei!

Fisch trägt maßgeblich zur Stärkung unserer Abwehrkräfte bei!

Copyright: FRIEDRICHS

Besonders jetzt, wenn die Tage wieder kürzer und die Temperaturen kälter werden, lohnt es sich, Fisch mehrmals in der Woche auf den Speiseplan zu setzen. Denn mit dem Beginn der kalten Jahreszeit fällt auch der Start in die Erkältungssaison. Und damit wird ein starkes Immunsystem immer wichtiger. Wir von FRIEDRICHS wissen: Wer Halsschmerzen, Husten, Schnupfen und Co. vermeiden will, sollte neben viel Schlaf, ausreichend Bewegung und wenig Stress auch auf seine Ernährung achten. Denn mit einer ausgewogenen, abwechslungsreichen Nährstoffzufuhr, die viel Fisch berücksichtigt, lässt sich mancher Erkältung vorbeugen.

Fisch trägt maßgeblich zur Stärkung unserer Abwehrkräfte bei

Fisch ist nicht nur fester Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung – in Zeiten der Grippewellen und Erkältungen gilt er als wahrer Gesundmacher! Das liegt an der Vielzahl gesunder, gut verträglicher Inhaltsstoffe, wie zum Beispiel den entzündungshemmenden Omega-3-Fettsäuren, die besonders in fettreichem Speisefisch, wie Lachs, Hering und Makrele enthalten sind. Außerdem enthält Fisch viel gesundes Eiweiß, das unser Immunsystem mit Energie versorgt und somit maßgeblich zu unserer Gesundheit beiträgt. Viel Protein und einen hohen Gehalt der gesundheitsförderlichen Omega-3-Fettsäuren enthält zum Beispiel unser FRIEDRICHS Kodiak Wildlachs smoked.

Fisch trägt maßgeblich zur Stärkung unserer Abwehrkräfte bei: FRIEDRICHS Kodiak Wildlachs smoked

Copyright: FRIEDRICHS

Auch das in Fisch enthaltene Vitamin B6 reguliert das Immunsystem und hilft bei der Antikörperproduktion, wodurch es zu einem wichtigen Bestandteil der Erkältungsprophylaxe wird. Fisch ist außerdem ein wesentlicher Lieferant des Spurenelements Selen. Dieses stärkt die Abwehrkräfte und schützt den Körper vor zellschädigenden freien Radikalen.

Mehr zu den Inhaltsstoffen und gesunden Eigenschaften von Fisch können Sie in Teil II und Teil III unserer Fit mit Fisch Serie nachlesen.

Fit mit Fisch durch die kalte Jahreszeit

Der Verzehr von Fisch ist also besonders in den Herbst- und Wintermonaten sehr empfehlenswert. Kombiniert mit saisonalem Gemüse, das mit seinen sekundären, bioaktiven Pflanzeninhaltsstoffen ebenfalls die Abwehrkräfte stärkt und einem wärmenden Tee trägt er, regelmäßig verspeist, maßgeblich dazu bei, dass Sie fit und gesund durch die Wintermonate kommen.

Unser Tipp: Ungekochte Rote Beete gilt sowohl als Saft als auch im Salat als sehr gute Erkältungsprophylaxe. In der dunklen Knolle verbergen sich neben den Vitaminen A, der B-Gruppe und C auch die Mineralien Kalium, Calcium, Magnesium, Phosphor und Natrium. Diese helfen, das Immunsystem aufzubauen. Ein tolles Rezept für einen Rote Beete Salat mit unserem FRIEDRICHS „Classic“ Forellen Filet finden Sie zum Beispiel hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.